Events



ADAMSKI Alina soprano p01vAlina Adamski gibt ihr Hausdebüt an den Bühnen Halle als Gilda in einer Neuproduktion von Verdis Rigoletto in der Regie von Louisa Proske und unter der musikalischen Leitung von José Miguel Esandi am 29. Januar 2022.
Weitere Vorstellungen mit Alina Adamski sind am 13. und 26. März sowie am 16. April geplant.
Bühnen Halle

Am 5. März gastiert sie als Waldvogel in Wagners Siegfried an der Oper Leipzig unter Ulf Schirmer.
Oper Leipzig


BRISCEIN Ales tenor p01v

Ales Briscein gab sein Partiedebüt als Erik in Wagners Der fliegende Holländer am Nationaltheater Prag unter der musikalischen Leitung von Karl-Heinz Steffens und in der Regie von Ole Anders Tandberg am 20. Januar 2021.
Weitere Vorstellungen stehen am 23., 29. Januar sowie am 6., 20. Februar, 4. März, 14., 19. Mai sowie am 16. Juni auf dem Spielplan.
Nationaltheater Prag



GOULD Stephen tenor p01v

Stephen Gould kehrt mit einer seiner Lieblingspartien an die Deutsche Oper Berlin Zurück: Er singt die Titelpartie in Wagners Tannhäuser am 12. Februar unter der musikalischen Leitung von Donal Runnicles.
Deutsche Oper Berlin




HARNISCH Rachel soprano p01vAm 29. Februar 2022 ist Rachel Harnisch im Casino Bern mit Brahms' Ein deutsches Requiem unter der musikalischen Leitung von Michael Kreis zu erleben.
Bern singt





JURIC Goran bass p01vGoran Juric ist an seinem Stammhaus, der Staatsoper Stuttgart, erneut als Kreuz-König und als Herold in Prokofjews Die Liebe zu den drei Orangen - diesmal unter der musikalischen Leitung von Killian Farrell - zu hören, und zwar am 23., 28., 31. Januar sowie am 8. und  12. Februar.
Staatsoper Stuttgart

Am 12., 15., 19. und 22. März singt er an der Wiener Staatsoper den Osmin in Die Entführung aus dem Serail unter der musikalischen Leitung von Antonello Manacorda.
Wiener Staatsoper


KLEITER Julia soprano p01vJulia Kleiter gastiert an der Staatsoper Hamburg am  25., 28. Januar und 2. Februar 2022 als Fiordiligi in den Wiederaufnahmen von Mozarts Così fan tutte unter der musikalischen Leitung von Dirk Kaftan.
Staatsoper Hamburg

Sie gibt ihr Hausdebüt an der Oper von Amsterdam als Euridice in der Uraufführung von Manfred Trojahns Euridice - Die Liebenden, blind inszeniert von Pierre Audi und dirigiert von Erik Nielsen am 5. März mit Folgevorstellungen am 8., 10., 13., 15. und 17. März.
Amsterdam Oper


LEI Mingjie tenor p01vMingjie Lei gastiert am 20., 24., 27. Februar und 4. März als Don Narciso in Rossinis Il Truco in Italia am Opernhaus Zürich unter Riccardo Minasi.
Opernhaus Zürich

An seinem Stammhaus, der Staatsoper Stuttgart, ist er am 19., 26. und 29. März als Don Ottavio in Don Giovanni unter der musikalischen Leitung von Marie Jacquot zu hören.
Staatsoper Stuttgart


LOMBARDI Federica soprano p01v

Federica Lombardi gibt ihr umjubeltes Hausdebüt am Royal Opera House Covent Garden in London als Contessa in den Wiederaufnahmen von David MacVikars Produktion von Mozarts Le Nozze di Figaro unter der musikalischen Leitung von Antonio Pappano am 9. Januar.
Weitere Vorstellungen sind noch am 22., 25. und 27. Januar 2022 geplant.
Royal Opera house Covent Garden, London

 


LUDHA Ludovit tenor p01vLudovit Ludha überimmt die Partie des Albert Gregor in der Neuproduktion von Janáceks Vĕc Makropulos an der Staatsoper Unter den Linden in Berlin in der Regie von Klaus Guth und unter der musikalischen Leitung von Simon Rattle am 13., 16., 19., 22., 25. und 27. Februar und gibt damit sein Hausdebüt an der Berliner Staatsoper.
Staatsoper Unter den Linden Berlin




MARGITA Stefan tenor p01vStefan Margita gastiert am 5., 20., 27. und 30. März als Schuiskij in Boris Godunov an der Staatsoper Stuttgart. Die Vorstellungen werden von Titus Engel dirigiert.
Staatsoper Stuttgart





REUTER Johan bass baritone p01vJohan Reuter ist der Ankerström (Renato) in einer Neuproduktion von Verdis Un Ballo in Maschera in der Regie von Karolina Sofulak und unter der musikalischen Leitung von Paolo Carignani am Königlichen Theater von Kopenhagen.
Vorstellungen stehen noch am  25. 29. Januar 2022 auf dem Programm.
Königliches Theater Kopenhagen

Danach geht es weiter nach Paris, wo an der Opéra Bastille eine Neuproduktion von Bergs Wozzeck in der Regie von William Kentridge und unter der musikalischen Leitung von Susanna Mälkki auf dem Programm steht. Johan Reuter ist in der Titelpartie am 10., 13., 16., 19., 24., 27. und 30. März zu erleben.
Paris Opéra Bastille


SONG Ildo bass p01vIldo Song ist der 5. Jude in den Wiederaufnahmen von Ivo van Hoves Produktion von Richard Strauss' Salome unter der musikalischen Leitung von Lahav Shani am 29. Januar und 1., 3., 6., 9., 12., 14. Februar 2022.
Oper Amsterdam




STIER Matthias tenor p01vMatthias Stier an seinem Stammhaus, der Oper Leipzig, am 6. Februar als Tamino in Die Zauberflöte unter Christoph Gedschold und am 19. Februar als Baroncelli in Wagners Rienzi unter Matthias Foremny zu erleben.
Oper Leipzig




STUNDYTE Ausrine soprano p01vAm 13. Februar 2022 singt Ausrine Stundyte an der Opéra de Lyon zum ersten Mal die Isolde in einer konzertanten Aufführung des 2. Aktes von Wagners Tristan und Isolde unter der musikalischen Leitung von Daniele Rustioni.
Opéra de Lyon




 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen